Mittwoch, 2. März 2016

Zeitpolitik



Neben Bündnis 90/ Die Grünen macht jetzt auch die SPD Zeitpolitik zu einem direkten Thema.
Die SPD beschäftigt sich mit der Frage, wie eine familienfreundlichere Zeitpolitik aussehen kann. Dazu wurde ein erstes Dialogpapier: "Elemente einer nachhaltigen, partnerschaftlich orientierter und familienfreundlichen Zeitpolitik" der Projektgruppe #NeueZeiten - Arbeits- und Lebensmodelle im Wandel  der SPD-Bundestagsfraktion vorgelegt.  Es geht in diesem Dialogpapier inhaltlich vor allem darum, welche neuen Arbeitszeitmodelle notwendig wären, um Familie und Beruf oder Pflege und Beruf besser vereinbaren zu können.

Links:
http://www.spdfraktion.de/themen/wie-kann-eine-familienfreundlichere-zeitpolitik-aussehen

http://www.spdfraktion.de/sites/default/files/dialogpapier_neuezeiten_03012016_zeitpolitik.pdf

Keine Kommentare:

Kommentar posten